PHYSIOtherapieklettern   ERGOtherapieklettern   WORKshops   SONDERleistungen   TEAM    
      Erwachsene   Kinder   Businessklettern   Fortbildung    
       
   
Start | Angebote
Preisliste
Kooperationen
Kontakt | Anmeldung
Impressum
 
 
         
Physiotherapieklettern
         

 

Der Trendsport Klettern bietet mit seinen komplexen, den gesamten Bewegungsapparat ansprechenden Anforderungen eine ideale Möglichkeit zur therapeutischen Nutzung.

Das therapeutische Klettern ist ein Konzept, das
alle Vorteile des Kletterns (Motivation, Selbstvertrauen, Faszination) mit therapeutischen Möglichkeiten wie zielgerichtetes Bewegen, Koordination, Kräftigung und Stabilisation verbindet.
Unter fachlicher Anleitung von geschulten Therapeuten können mittels Übungen an der Kletterwand spielerisch, erlebnisintensiv und gleichzeitig gezielt motorische Defizite
und Probleme behandelt bzw. beseitigt werden.

Das Angebot „Therapieklettern“ richtet sich sowohl an Personen mit Verletzungen an den Extremitäten (wie z.b.: Hand-, Schulter-, Knie-, Hüft– oder Sprunggelenk) aber auch mit Haltungsschwächen, Skoliosen oder Rückenschmerzen. Es kann präventiv, kurativ oder rehabilitativ eingesetzt werden. Weiters wird es bei neurologischen Indikationen (z.b.: nach einem Schlaganfall oder
bei MS) empfohlen. (Physioklettern)

Therapeutisches Klettern eignet sich gleichermaßen für Kinder/Jugendliche wie Erwachsene. Durch die gezielte funktionelle Kräftigung der Halte- und Stützmuskulatur kann diese Therapieform außerdem auf jedem Leistungs- bzw. Kraftniveau problemlos angewendet werden.

Egal welches Defizit Sie verbessern möchten,
die Therapeuten werden individuell und indikationsbezogen Übungen an der therapeutischen Kletterwand zusammenstellen und instruieren.